Geschichte

Ende der 80er Jahre – die Genese

David Rota arbeitet in der kleinen Familienwerkstatt in der Bergamo Provinz in Italien als Facharbeiter im Drehen und Fräsen Bereich. Damals trifft er zum ersten Mal Werkzeugmaschinen. Er entwickelt während dieses Jahrzehntes eine echte Leidenschaft für diese Maschinen, die er jeden Tag benutzt, hauptsächlich die Dreh- und Fräsmaschinen. Er ist dafür so begeistert, dass er die wichtige technische Entwicklung des Metallmarkts mit Aufmerksamkeit verfolgt.

Die 90er Jahre – praktische Erfahrungen sammeln

Seine Leidenschaft für die Werkzeugmaschinen und sein Interesse an den technischen Aspekten der Industrieproduktion verführen David Rota dazu, Verkaufsagent für wichtige internationalen Werkzeugmaschinenhersteller zu werden. Diese Erfahrung führte ihm dazu, die Metallunternehmen von Norditalien kennenzulernen und wurde in diesem Bereich immer höher qualifiziert.

Die 2000er Jahre – Erste Schritte und Gründung von Industrialbay

Die Digitaltechnik und das Internet sind immer vorliegender und spielen eine Hauptrolle im Alltagsleben. David Rota hat schnell verstanden, dass das Netz für den Verkauf und die Förderung gebrauchter Werkzeugmaschinen ein starkes Potenzial hatte.
Er gründete die Firma Industrialbay, deren Haupttätigkeit den Online-Verkauf gebrauchter Werkzeugmaschinen in ganz Italien ist. Kurzzeitig wurde Industrialbay der Marktführer im Kauf und Verkauf gebrauchter Werkzeugmaschinen.

2012 – Beginn einer neuen Ära

Industrialbay existierte schon seit 12 Jahren, als David Rota seinen neuen Arbeitspartner und zukünftigen Mitbegründer von Makinate Diego Sforza trifft.
Diego Sforza hat solide Erfahrungen im internationalen Handel von Industriemaschinen im Ausland gesammelt - neue und gebrauchte Maschinen – und er achtet besonders auf die Digitaltechnik und das industrielle Versorgungsnetz, das dank Internet ermöglicht wurde.
Eine einträgliche Mitarbeit entsteht sofort zwischen beiden und entwickelt sich mit der Zeit. Diego und David wollen das Modell von Industrialbay weltweit verlegen und besonders in Europa. Makinate wird gegründet.

2016 – die Ausdehnung

Makinate ist erfolgreich. Die Firma will ihre natürliche Ausdehnung fördern und sich weltweit weiterausbreiten. Der Firmensitz und die Geschäftsstellen ziehen nach Koper in Slowenien um, einem wichtigen Hafengebiet 5 Minuten von der italienischen Grenze und Stadt Triest entfernt. Das Unternehmen denkt sich in den Handel gebrauchter Blechbearbeitung- und Kunststoffmaschinen aus.
2016 kommt die dem Kauf und Verkauf gebrauchter Industriemaschinen gewidmete neue Website zum Vorschein: www.makinate.de.

2017 – die Verfestigung

Makinate dehnt sich weiter aus und wird im Februar 2017 eine GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Neue kaufmännisch-technischen Handelsvertreter werden eingestellt.

2018

Makinate ausbaut mit Begeisterung eine neue Branche und entwickelt sich im Handel gebrauchter Verpackungs- und Prozessmaschinen.

Die Hersteller, die wir anbieten

Alle Hersteller sehen