DECKEL MAHO(123)

Friedrich Deckel war bereits Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Gebiet der Komponenten für die Fotoindustrie tätig. In den frühen 1900er Jahren spezialisierte sich Deckel auf die Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Werkzeugmaschinen für die Feinmechanik und den Formenbau. Als erstes Unternehmen in Deutschland führte Deckel 1912 den 8-Stunden-Arbeitstag ein und beschäftigte damals bereits 500 Mitarbeiter. Neben der Produktion von Werkzeugmaschinen produziert das Unternehmen auch Einspritzpumpen für Diesel- und Benzinmotoren und baute während des Zweiten Weltkriegs auch Flugzeugmotoren für BMW. 1953 beschäftigte das Unternehmen 3000 Mitarbeiter und konzentrierte sich zunehmend auf die Herstellung von hochpräzisen Werkzeugmaschinen, insbesondere auf den Bau von Fräsmaschinen. 1993 fusionierte Deckel mit Maho, aber die Fusion führte ein Jahr später zum Konkurs. 1994 wurde Deckel Maho vollständig vom Drehmaschinenhersteller Gildemeister übernommen und bildet damit die Deckel Maho Gildemeister Gruppe, besser bekannt als DMG. Heute wurden die DMG-Marken auf das japanische Unternehmen DMG-MORI übertragen.

Read more

DECKEL MAHO DMC 200 U gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003824083
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 200 U
2000
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMF 360 /11 FD gebrauchtes Fahrständerbearbeitungszentrum

M2003823826
Unter Strom
Hervorragend
DECKEL MAHO
DMF 360 /11 FD
2011
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 160 P duoBLOCK gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003821479
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 160 P duoBLOCK
2007
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 105 V linear gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003817897
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 105 V linear
2008
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 160 P duoBlock gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003817786
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 160 P duoBlock
2005
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 200 P gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003817681
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 200 P
2000
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMF360 Linear gebrauchtes Fahrständerbearbeitungszentrum

M2003816703
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMF360 Linear
2003
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMF 220 linear gebrauchtes Fahrständerbearbeitungszentrum

M2003812473
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMF 220 linear
2005
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 60 T gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003812372
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 60 T
2004
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 80 T gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003812278
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 80 T
2003
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 50 eVo linear gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003811664
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMU 50 eVo linear
2008
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 200 P gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003810168
Sichtbar
Gut
DECKEL MAHO
DMU 200 P
2003
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 63V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003807319
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 63V
1998
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 63 V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003797890
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 63 V
1999
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 635 V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003787075
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 635 V
2006
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 50 gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003786677
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMU 50
2006
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMU 50 T gebrauchtes 5-Achsen Bearbeitungszentrum

M2003785168
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMU 50 T
1999
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 1035 V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003784503
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 1035 V
2005
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 63 V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003783513
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 63 V
2000
auf Anfrage
Details

DECKEL MAHO DMC 635 V gebrauchtes vertikales Bearbeitungszentrum

M2003783291
Unter Strom
Gut
DECKEL MAHO
DMC 635 V
2013
auf Anfrage
Details

Suche

123

Sie möchten gebrauchte Maschinen verkaufen?

Inserieren Sie kostenlos Ihre Maschine und finden Kunden weltweit

jetzt verkaufen

Beschreibung

Friedrich Deckel war bereits Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Gebiet der Komponenten für die Fotoindustrie tätig. In den frühen 1900er Jahren spezialisierte sich Deckel auf die Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Werkzeugmaschinen für die Feinmechanik und den Formenbau. Als erstes Unternehmen in Deutschland führte Deckel 1912 den 8-Stunden-Arbeitstag ein und beschäftigte damals bereits 500 Mitarbeiter. Neben der Produktion von Werkzeugmaschinen produziert das Unternehmen auch Einspritzpumpen für Diesel- und Benzinmotoren und baute während des Zweiten Weltkriegs auch Flugzeugmotoren für BMW. 1953 beschäftigte das Unternehmen 3000 Mitarbeiter und konzentrierte sich zunehmend auf die Herstellung von hochpräzisen Werkzeugmaschinen, insbesondere auf den Bau von Fräsmaschinen. 1993 fusionierte Deckel mit Maho, aber die Fusion führte ein Jahr später zum Konkurs. 1994 wurde Deckel Maho vollständig vom Drehmaschinenhersteller Gildemeister übernommen und bildet damit die Deckel Maho Gildemeister Gruppe, besser bekannt als DMG. Heute wurden die DMG-Marken auf das japanische Unternehmen DMG-MORI übertragen.

Die Hersteller, die wir anbieten

Alle Hersteller sehen