Rundtaktmaschinen(5)

Die Rundtaktmaschinen sind die komplexesten Anlagen im Bereich der Metallindustrie. Sie sind Maschinen, die aus mehr Arbeitsstationen bestehen. Jede Station führt eine spezifische Stückbearbeitung aus. In der Regel unterscheiden sich die Arbeitsstationen nach der Komplexität der Maschine, normalerweise bestehen die traditionelle Rundtaktmaschinen aus 6 Arbeitsstationen. Die Stücken bewegen sich in Folge von einer Station zu einer anderen, um sie zu bearbeiten. Unterschiedliche Aufgaben, die normalerweise durch mehreren Werkzeugsmaschinen ausgeführt werden, werden in einer Maschine konzentriert. Der Vorteil ist: Weniger Ausfallzeitent- und Raumeinsparung im Fertigungsprozess. Es gibt einen zweiten Vorteil: die Konfiguration der Maschine nach den Produktionserforderungen. Diese Maschinen werden angefangen bei einer Standard-Struktur nach Maß bestellt und produziert. Auf ihrer Struktur werden nach den zu bearbeitenden Stücken verschiedenen Arbeitsstationen installiert. Sie eignen sich für die Seriefertigung von komplexen und kleinen Teilen. Die modernen Rundtaktmaschinen sind mit hoch entwickelten numerischen Steuerungen ausgestattet.

mehr

Hydromat HT125 10 gebrauchte Rundtaktmaschine

M1902988510
Sichtbar
Gut
Hydromat
HT125 10
2001
auf Anfrage
Details

CM 24 gebrauchte Rundtaktmaschine

M1802665019
Sichtbar
Gut
CM
24
2002
auf Anfrage
Details

Technika Rotaflex 25/12 gebrauchte Rundtaktmaschine

M1701834276
Sichtbar
Gut
Technika
Rotaflex 25/12
2002
auf Anfrage
Details

GNUTTI 12 63 FMF gebrauchte Rundtaktmaschine

M1600077342
Unter Strom
Gut
GNUTTI
12 63 FMF
zu prüfen
auf Anfrage
Details

EUBAMA S6 CNC gebrauchte Rundtaktmaschine

M1600051861
In Produktion
Gut
EUBAMA
S6 CNC
2002
auf Anfrage
Details

Suche

Sie möchten gebrauchte Maschinen verkaufen?

Inserieren Sie kostenlos Ihre Maschine und finden Kunden weltweit

jetzt verkaufen

Beschreibung

Die Rundtaktmaschinen sind die komplexesten Anlagen im Bereich der Metallindustrie. Sie sind Maschinen, die aus mehr Arbeitsstationen bestehen. Jede Station führt eine spezifische Stückbearbeitung aus. In der Regel unterscheiden sich die Arbeitsstationen nach der Komplexität der Maschine, normalerweise bestehen die traditionelle Rundtaktmaschinen aus 6 Arbeitsstationen. Die Stücken bewegen sich in Folge von einer Station zu einer anderen, um sie zu bearbeiten. Unterschiedliche Aufgaben, die normalerweise durch mehreren Werkzeugsmaschinen ausgeführt werden, werden in einer Maschine konzentriert. Der Vorteil ist: Weniger Ausfallzeitent- und Raumeinsparung im Fertigungsprozess. Es gibt einen zweiten Vorteil: die Konfiguration der Maschine nach den Produktionserforderungen. Diese Maschinen werden angefangen bei einer Standard-Struktur nach Maß bestellt und produziert. Auf ihrer Struktur werden nach den zu bearbeitenden Stücken verschiedenen Arbeitsstationen installiert. Sie eignen sich für die Seriefertigung von komplexen und kleinen Teilen. Die modernen Rundtaktmaschinen sind mit hoch entwickelten numerischen Steuerungen ausgestattet.

Die Hersteller, die wir anbieten

Alle Hersteller sehen